Martin Rütter

Martin Rütter wurde am 22. Juni 1970 in Duisburg geboren. Mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung ist er der erfolgreichste und beste Hundeexperte im deutschsprachigen Raum.

Hunde waren seit jeher fester Bestandteil im Leben von Martin Rütter. Nach einem Studium der Tierpsychologie in der Schweiz, diversen Praktika in Wolfaufzuchtstationen und einem Auslandsaufenthalt in Australien, wo sich Rütter eingehend mit dem Leben und Verhalten von Wildhunden auseinandergesetzt hat, eröffnete er 1995 sein erstes Zentrum für Menschen mit Hund. Auf Basis intensiver Studien und umfangreicher Erfahrungen mit den Besuchern seines Zentrums hat Martin Rütter eine eigene Philosophie zur Hundeerziehung entwickelt: das „Dog Orientated Guiding System“, kurz: DOGS

DOGS ist eine erstaunlich leise, einfühlsame und vor allem gewaltfreie Erziehungsmethode, die sich ganz an der Persönlichkeit des Hundes orientiert und das Training an seine individuellen Bedürfnisse anpasst. Überzeugte Hundehalter und -trainer haben für den Erfolg der DOGS Hundeschulen in ganz Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz gesorgt. Für Martin Rütter genießt oberste Priorität, dass bei der Hundeerziehung endlich die eigentliche Hauptperson im Mittelpunkt steht: der Hund. Und mit ihm die jeweilige Beziehung zum Menschen. Mittels einer ca. 19-monatigen Ausbildung gibt Martin Rütter seine Philosophie an ausgewählte Partner weiter. Inzwischen existiert ein Netzwerk mit mehr als 100 Hundeschulen in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz und über 180 ausgebildeten Coachs, die nach DOGS Hund und Halter schulen.

Weiterhin ist Martin Rütter als tierpsychologischer Berater, beliebter TV-Hundeexperte und Referent sowie als Buchautor und Verfasser zahlreicher Publikationen aktiv. Im September 2010 erschien darunter sein Debüt-Roman „Wie immer Chefsache“. Seine letzte Fachpublikation „Problem gelöst! mit Martin Rütter“ ist im April 2017 veröffentlicht worden. Sein erstes Fachbuch „Hundetraining mit Martin Rütter“ ist bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt das meist verkaufte Coaching-Buch zum Thema Hund in Deutschland. Insgesamt hat der Hundeexperte bis heute über eine Million Bücher und über eine halbe Million DVDs verkauft. Darüber hinaus ist er seit 2008 auf VOX in den Coaching-Doku-Formaten „Der Hundeprofi“ und „Der V.I.P. Hundeprofi“ zu sehen, die durchschnittlich über eine Million Zuschauer erreichen. Beide Formate wurden bereits für den Deutschen Fernsehpreis nominiert.

Im Dezember 2011 strahlte VOX zudem die zweiteilige Sonder-Dokumentation „Martin Rütter hilft“ aus, in der der Hundeexperte mit prominenten Helfern bei namhaften Geldgebern aus der Industrie, Privatpersonen und Fernsehzuschauern über 600.000 Euro für den Tierschutz einsammeln konnte. Im Januar 2012 wurde auf RTL erstmalig die neue TV-Quizsendung „Martin Rütter – Die große Hundeshow“ gezeigt, in der der Hundetrainer als Moderator und Experte fungiert. Im Schnitt schauten dabei über 5 Millionen Menschen zu. Nur neun Monate später, im September, folgte auf RTL die zweite Ausgabe von „Martin Rütter – Die große Hundeshow“. Anfang 2013 wirkte der Tierpsychologe als ständiger Experte in der neuen, achtteiligen TV-Rankingshow „Die tierischen 10“ auf VOX mit. Im August und September 2013 strahlte RTL zwei Ausgaben der neuen Familien-Sendung „Martin Rütter – Die große Tiershow aus. Im Oktober desselben Jahres wurde auf VOX die zweite Staffel von „Die tierischen 10“ gesendet. Im März 2014 startete auf VOX die neue Sendung „Der Hundeprofi unterwegs“. In vier Folgen der Reportagen-Serie trifft Martin Rütter auf Menschen, die eine ganz besondere Beziehung zu Hunden haben. Im Dezember 2014 wurde auf VOX erstmalig „Martin Rütters tierischer Jahresrückblick“ ausgestrahlt. Zum Jahresende 2015 war Martin Rütters aktuelles Live-Programm nachSITZen bei RTL zu sehen. Im April 2016 wurde „Martin Rütters tierischer Frühjahrsputz“ zur besten Sendezeit bei VOX ausgestrahlt.

Martin Rütters erste Bühnen-Show „Hund-Deutsch / Deutsch-Hund“, die im September 2010 auf RTL ausgestrahlt wurde, besuchten insgesamt weit über 500.000 Zuschauer. Die gleichnamige Live-DVD erreichte Dreifach-Platin-Status (über 150.000 verkaufte Exemplare). Im Herbst 2012 startete Martin Rütters zweites Live-Programm „DER TUT NIX“, das bis zum Tour-Finale im Mai 2014 insgesamt über eine halbe Million Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz begeistert hat. Ab Oktober 2014 war Martin Rütter mit seinem dritten Bühnenprogramm „nachSITZen“ auf großer Live-Tour und bat rund eine halbe Million Zuschauer zum tierisch-menschlichen Nachhilfeunterricht. Ab November 2017 spielt er die Warm Ups zu seinem vierten Bühnenprogramm „FREISPRUCH!“, das Martin Rütter ab Anfang 2018 in viele Städte in Deutschland, der Schweiz und Österreich führen wird.

Ausführliche Vita
 
Facts
  • Über 1,5 Million Zuschauer bei seinen Live-Shows
  • Regelmäßig Millionen Zuschauer seiner TV-Sendungen
  • Über 1 Million verkaufte Bücher
  • Über ein halbe Million verkaufte DVDs
  • Dreifach-Platin-Status für die Live-DVD „Hund-Deutsch / Deutsch-Hund“ (über 150.000 verkaufte Exemplare)
  • Über 180 ausgebildete DOGS Coachs
  • Mehr als 100 DOGS Hundeschulen in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz
Live-Tourneen
  • 2009-2012 „Hund-Deutsch / Deutsch-Hund“
  • 2012-2014 „DER TUT NIX!“
  • 2014-2017 „nachSITZen“
  • Ab 2017 „FREISPRUCH!“